Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Herbstevent 2020 – Stadtwanderung Bern

24. Oktober 2020 @ 10:00 - 18:00

Liebe Mitglieder von CUREMalumni

Im Namen von CUREMalumni freuen wir uns, Euch zur angekündigten Stadtwanderung in Bern einladen zu dürfen.

Es warten drei Epochen Stadtentwicklung aus den 1950er, 1990er und 2000er Jahren und der Frage, können wir von der Vergangenheit für die Zukunft lernen?

Das Tscharnergut im Westen von Bern stammt aus den 1950er Jahren und wurde dazumal für 5’000 Einwohner errichtet. Zu dieser Zeit war es das grösste Wohnbauprojekt der Schweiz und fand internationale Beachtung. Mittlerweile stehen die Gebäude im Spannungsfeld zwischen Erneuerung, veränderten Wohnbedürfnissen, ökonomischen Rahmenbedingungen und der Denkmalpflege.

Unweit vom Tscharnergut befindet sich das Quartier Brünnen mit dem Shoppingcenter Westside. Nach verschiedensten zum Teil kühnen Visionen erfolgte in den 1990er Jahren der definitive Startschuss zur Planung und Umsetzung des heutigen Stadtteils. Die Herausforderung lag insbesondere darin, zwei durch die Autobahn getrennte Gebiete miteinander zu verbinden. Das Shoppingcenter Westside ermöglichte die Überdeckung der Autobahnschneise und den Zusammenschluss des Quartiers. Darauf ist bis heute in mehreren Etappen Wohnraum für rund 2’600 Personen entstanden.

Im Norden von Bern zwischen Autobahn A1 und Aare befindet sich mit dem Viererfeld/Mittelfeld die aktuell grösste Siedlungsentwicklung in Bern. Seit 2000 befasst sich die Politik mit einer Wohnnutzung der landwirtschaftlich und als Naherholungsgebiet genutzten Flächen. Nach dem Urnengang zur Zonenplanänderung 2016 und einem Arealentwicklungswettbewerb werden zurzeit die Rahmenbedingungen für die Bebauung der Baufelder geschaffen.

Alle drei Stadtgebiete haben eine eigene Geschichte zu erzählen und sind bis heute nicht unumstritten in der Bevölkerung und Fachwelt. Mit Dieter Schnell für die realisierten Quartiere und Arpad Boa zum Raum Viererfeld begleiten uns zwei Personen durch den Tag, welche uns einen differenzierten Blickwinkel zum Nachdenken vermitteln werden.

Download Einladung

Programm
Der genaue Ablauf ist abhängig von der Anzahl Personen. Grundsätzlich ist geplant, dass wir uns um ca. 10.00h beim Tscharnergut treffen und in rund 1.5 bis 2h die beiden Quartiere durchlaufen. Nach dem Mittagessen steht dann das Viererfeld auf der Agenda. Ausklingen lassen wir den Nachmittag bei einem Apéro Riche im Restaurant Innere Enge.

Das definitive Programm wird nach Eingang der Anmeldungen finalisiert und anschliessend versendet. Ebenfalls wird abgestimmt auf die Personenzahl ein praktikables Covid-Schutzkonzept erarbeitet.

Anmeldung
Sollte das Wetter am 24. Oktober nicht mitspielen, so würde der Anlass zwei Wochen später am Samstag 07. November stattfinden.
Wir bitten euch um eine verbindliche Anmeldung für wahlweise beide Terminoptionen bis spätestens 04. Oktober 2020.

CUREMalumni

Für den Vorstand – Claudio Däscher

Details

Datum:
24. Oktober 2020 @ 10:00 - 18:00
Zeit:
10:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Bern
Bern, Schweiz

Veranstalter

CUREMalumni

Zurzeit nehmen folgende Personen am Event teil:

Claudio DäscherErich LeutwylerBeat KästliChristian StettlerAlexandra BayPiet WolfGregor HaussenerBianca Brici-SpaarAndreas WyssAlexia Zydel
Daniel ZügerMonika SuterThomas RiedenerPatricia Venghaus SauerSandra WeberClauia FelsbergerBeat HeubergerThomas StrackAnna Wimmer

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen. Die Veranstaltung ist ausgebucht.